Vollsperrung Oberndorferstraße

Grafik: L9 Medien/Google Maps
Lesezeit: etwa < 1 Minute

Voraussichtlich am 08.06.2020 beginnen in der Oberndorferstraße die Bauarbeiten für die Errichtung einer Lichtsignalanlage im Bereich Flecksweg/Magdalenenstraße. Zusätzlich wird der gesamte Kreuzungsbereich umgestaltet. Die Fußgängerampel an der Sterngasse wird entfernt.

Außerdem wird die Einmündung in die Elisabeth-Selbert-Straße hergestellt. Dazu muss der vorhandene Fahrbahnteiler teilweise rückgebaut werden. Weil bereichsweise die Asphaltfläche schon sehr abgenutzt ist, wird hier die Asphaltfläche erneuert.

Für die umfangreichen Bauarbeiten muss die Oberndorferstraße ab der Sterngasse bis zur Elisabeth-Selbert-Straße für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden.

Die Durchfahrt ist in diesem Abschnitt der Oberndorferstraße ab dem 08.06.2020 für voraussichtlich bis zum 26.06.2020 nicht möglich. Die Zufahrt zu den Märkten und über die Marie-Curie-Straße zum Wohngebiet Südwest ist von Süden möglich. Von Norden her ist als Umleitung der Westring ausgeschildert. Die Anwohner des Flecksweges und des Lachenauer Weges können den Flecksweg in westlicher Richtung als Ausfahrt nutzen.