Sachstand Straßenbauarbeiten Donaustraße

Lesezeit: etwa < 1 Minuten

Die Bauarbeiten in der Kreuzung Donaustraße/Lilienthalstraße schreiten voran. Die Bordsteinarbeiten sowie der Einbau der Frostschutzschicht und die Arbeiten für die Versorgungsträger sind fertiggestellt. Das vorgesehene Pflaster konnte zum Bedauern der Stadt nicht innerhalb des ursprünglichen Zeitplans hergestellt werden.

Deshalb muss die Kreuzung gesperrt bleiben, die bisherige Fußgängerumleitung bleibt weiterhin bestehen. Die beauftragte Baufirma wird nach Abschluss der Asphaltarbeiten im Anschlussbereich und der Sicherung der Baustelle einen vierwöchigen Weihnachtsurlaub antreten.

Voraussichtlich am 24.01.2022 gehen die Arbeiten, wenn es die Witterung zulässt, in diesem Bereich weiter.

Die Aufwendungen für eine grundhafte Straßenerneuerung, mit den Vorarbeiten einer kompletten Erneuerung der Wasser- und Gasversorgung sowie der Abwasserentsorgung, erfordert bei allen Bemühungen um einen nahtlosen Übergang der Bauarbeiten viel Toleranz bei den Beteiligten.

Die Stadt Griesheim bittet vor dem Hintergrund dieser komplexen Sachlage um Verständnis und bedankt sich für die Geduld, die insbesondere die betroffenen Anwohner schon einige Zeit aufbringen.