62-Jährige mit 2,83 Promille gestoppt

Beamte des 2.Polizeireviers haben am Mittwochnachmittag (19.2.), gegen 14.30 Uhr,eine 62 Jahre alte Frau mit 2,83 Promille am Steuer ihres Autos in der Eschollbrücker Straße gestoppt. Der Nachmittag endete für die Darmstädterin auf der Polizeiwache. Dort wurde ihr Blut entnommen und der Führerschein sichergestellt. Wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr wird sich die 62 -Jährige nun zukünftig strafrechtlich verantworten müssen.