Vorsicht vor fragwürdige Angebote zur Kanaluntersuchung

Bei der Stadt Griesheim gingen in den letzten Tagen Hinweise verunsicherter Bürger ein, denen telefonisch und auch an der Haustüre eine kostengünstige Untersuchung ihrer privaten Kanalleitungen angeboten wurde. Es handele sich hierbei um eine „Voruntersuchung“, die dann meist weitere kostenpflichtige Untersuchungen nach sich zieht.

DieStadt Griesheim weist ausdrücklich darauf hin, dass die Firma nicht im Auftrag der Stadt unterwegs ist. Die als „Voruntersuchung“ deklarierte Inspektion besitzt keinerlei Aussagekraft und kann nicht als Dichtheitsnachweis der privaten Entwässerungsleitung eingereicht werden.

Kommentar hinterlassen zu "Vorsicht vor fragwürdige Angebote zur Kanaluntersuchung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.