Verkehrsunfallflucht in Wolfskehlen

Am Montag, 30.10.2017 gegen 17:30 Uhr kam es in Riedstadt, Ortsteil Wolfskehlen in der Oppenheimer Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 30-jähriger Riedstädter befuhr mit seinem Motorrad die Carl-Ullrich Straße und wollte nach rechts auf die Oppenheimer Straße abbiegen. Hierbei wurde ihm die Vorfahrt von einem von links kommenden PKW genommen, weshalb sich der Motorradfahrer erschrak und zu Fall kam. Er blieb unverletzt, am Motorrad entstand jedoch Sachschaden in Höhe von 2500EUR.

Der PKW setzte seine Fahrt unvermittelt in Richtung Ortsmitte fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zu dem flüchtenden Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um einen dunklen PKW gehandelt haben soll, welcher unbeleuchtet war. Zeugen, die Angaben zum Vorfall oder zu dem Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Groß-Gerau unter der Telefonnummer 06152/175-0 zu melden.

Kommentar hinterlassen zu "Verkehrsunfallflucht in Wolfskehlen"