Verkehrsunfall mit 2,5 Promille

Am Donnerstag (11.07.) ereignete sich gegen 14:16 Uhr an der Kreuzung Sterngasse, Ecke Friedrich-Ebert-Straße, ein Verkehrsunfall zwischen einem 49-jährigen Fahrradfahrer und einem 64-jährigen Autofahrer.

Die beiden aus Griesheim stammenden Verkehrsteilnehmer bremsten im Kreuzungsbereich ab, in Folge dessen der Fahrradfahrer zu Fall kam und sich dabei leicht verletzte. Ein Sachschaden ist nach ersten Ermittlungen nicht entstanden. Bei der anschließenden Unfallsaufnahem stellte sich heraus, dass der Fahrradfahrer nicht unerheblich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 2,5 Promille.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizeistation Griesheim zu melden. Die Beamten suchen auch Personen, die den Fahrradfahrer vor dem Unfall wahrgenommen haben (06155/8385-0).