Straßenbahnunfall am östlichen Ortsende

Am Montagmorgen gegen 07.15 Uhr stieß ein Transporter mit der Straßenbahn in Richtung Darmstadt zusammen. Der Fahrer des Transporters wollte auf der B26  links in Richtung Feldbogen Sportclub abbiegen und übersah die heranfahrende Straßenbahn nach Darmstadt. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Fahrer dabei leicht verletzt. Unter den Fahrgästen der Straßenbahn gab es keine Verletzte.

Für zwei Stunden war die Strecke gesperrt. Durch den anhaltenden Busfahrerstreik konnte die Heag keine Ersatzbusse zur Verfügung stellen. Stattdessen wurde der Schienenersatzverkehr durch Taxen organisiert. Auf Darmstädter Seite fuhren die Bahnen einen Rundkurs über den Hauptbahnhof. Gegen 9 Uhr konnte die Strecke wieder freigegeben werden.