Start des öffentlichen W-LAN in der Innenstadt

v.l. Geschäftsführer Thomas Schmidt, Bereichsleiter René Sturm und Bürgermeister Geza Krebs-Wetzl

Im Rahmen des Griesheimer Frühlingssonntages am 28.04.2019 konnten Bürgermeister Geza Krebs-Wetzl zusammen mit Geschäftsführer Thomas Schmidt und Bereichsleiter René Sturm den Startknopf für das Griesheimer W-Lan in der Innenstadt drücken.

Für den Aufbau konnte die Stadt Griesheim Fördermittel der Europäischen Union in Höhe von 15.000 Euro unter dem Titel WIFI4EU nutzen, um insgesamt 10 Verbindungsknoten (Accesspoints) zwischen Wagenhalle und Platz Bar-Le-Duc zu installieren. Auch im Stadtpark und auf dem Jean-Bernard-Platz ist das kostenfreie öffentliche W-Lan mit dem Namen WIFI4EU nutzbar.

In Zusammenarbeit mit der ENTEGA Medianet und der Firma MyCloud konnte nun das Netz offiziell in Betrieb genommen werden. Bürgermeister Krebs-Wetzl freute sich sichtlich, dass mit dieser Maßnahme für die Besucherinnen und Besucher der Griesheimer Innenstadt eine zusätzliche attraktive Serviceleistung geboten werden kann.

Die ENTEGA Medianet betreibt im Auftrag der Stadt Griesheim das Griesheimer W-Lan, welches auch als Ergänzung des WIFI Darmstadt in Griesheim genutzt werden kann und unter anderem auch Haltestellen des ÖPNV-Angebotes abdeckt.