Spanner auf der Damentoilette im Bahnhof

Eine Streife der Bundespolizei konnte am Samstagabend, gegen 20.30 Uhr, einen 29-jährigen Mann aus dem sächsischen Plauen festnehmen, der kurz zuvor in einer Kabine der Damentoilette im Darmstädter Hauptbahnhof eine 19-jährige Frau mit dem Handy gefilmt hatte.

Hierzu hatte sich der Mann auf die Damentoilette geschlichen und die Frau von einer Nachbarkabine aus in deren Kabine gefilmt. Als die junge Frau das Handy am unteren Rand ihrer Kabinenwand erkannte schrie sie auf, worauf der Mann seine Kabine verließ und aus der Toilettenanlage flüchtete.

Im Hauptbahnhof konnte er wenig später gestellt und festgenommen werden. Nach Feststellung seiner Personalien, Sicherstellung seiner Handys und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wurde der Mann wieder entlassen.