„Sie spricht – Er spricht – Unterschiede erkennen, annehmen und nutzen“ Fortbildung für Frauen

Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Griesheim bietet in Kooperation mit dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit am Freitag, 2. Februar 2018, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr, im Sitzungsraum C des Rathauses, die Fortbildung „Sie spricht – Er spricht – Unterschiede erkennen, annehmen und nutzen“ an. Referentin ist Simone Hahn, Gründungsberaterin (KfW), Business Coach, Personalentwicklerin und Teamtrainerin, Schlangenbad.

Die Teilnahmegebühr beträgt 40,00 € (inclusive Getränke und Verpflegung).
In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, mehr über die unterschiedlichen Kommunikationswelten von Frauen und Männern zu erfahren.

Inhalte des Workshops:

  • Wo sind die Unterschiede in der Kommunikation zwischen den Geschlechtern?
  • Welche Gesten, Rituale und Kommunikationsmuster des anderen Geschlechts gibt es?
  • Wie stehen Haltung, Körpersprache und Sprache in enger Wechselwirkung?

Hier geht es um die groben und feinen Unterschiede in der Kommunikation zwischen Frauen und Männern, die sich oft und gerne „missverstehen“. Dabei ist es eigentlich gar nicht so kompliziert, von seinem männlichen Gesprächspartner nicht nur gehört, sondern auch verstanden zu werden und umgekehrt! Es geht um Bewusstsein, Sensibilität, gegenseitiges Verständnis und Wertschätzung.

Bei Fragen und zur Anmeldung steht ihnen die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Griesheim, Karin Hofmann,
Telefon 06155 701155, gerne zur Verfügung.

Kommentar hinterlassen zu "„Sie spricht – Er spricht – Unterschiede erkennen, annehmen und nutzen“ Fortbildung für Frauen "

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.