Shisha-Bar wiederholt im Visier von Kriminellen

Zwei Fenster einer Shisha-Bar in der Wilhelm-Leuschner-Straße wurden in der Zeit zwischen Dienstag (01.01.) und Donnerstag (03.01.)von Unbekannten mit Steinen eingeworfen. Es entstand ein Schaden in Höhe von zirka 800 Euro.

Bereits zwischen Heiligabend (24.12.) und dem 2. Weihnachtsfeiertag (26.12.) geriet die Bar in das Visier von Kriminellen. Mit hellblauer Farbe sprühten sie ein Hakenkreuz an die Wand des Gebäudes.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 10 in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 oder bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Griesheim unter der Telefonnummer 06155/8385-0 zu melden.

Kommentar hinterlassen zu "Shisha-Bar wiederholt im Visier von Kriminellen"