Rodizio – neues Restaurant am Flugplatz Egelsbach

Wind Nordost, Startbahn null drei, bis hier hör´ ich die Motoren…“, diese Textzeile von Reinhard Mey gab für Frederick Schäfer (38J.), Geschäftsführer der Rodizio Holding GmbH, den Ausschlag, sich mit seinem Restaurantkonzept am Standort Flughafen Egelsbach zu bewerben. Das Restaurant stand seit Mitte 2016 leer. Nun hat das lange Warten ein Ende. Am 5. Oktober wurde das Restaurant der Rodizio Holding GmbH am Flughafen Egelsbach, über die B3 nur 20 Kilometer von Griesheim entfernt, eröffnet. Mit mehr als 72.000 Flugbewegungen pro Jahr ist er der wichtigste Flughafen für Geschäftsflugverkehr in Deutschland.

Den Gästen werden im Restaurant am Flugplatz zehn verschiedene Sorten Fleisch vom Grill serviert- direkt vom Spieß auf den Teller geschnitten! Das große Salat,- Beilagen- und Antipasti-Buffet lassen keine Wünsche offen. Zudem gibt es außergewöhnliche Dessertvariationen wie gegrillte Ananas, karamellisiert mit Zimt und Zucker. Das Raumkonzept besticht durch die offene Aufteilung. Das große Buffet, die offene Küche mit Grill und Steinofen sind einsehbar. Der Blick aufs Vorfeld des Egelsbacher Flugplatz ist fast von jedem Platz möglich. 300 Gäste finden Platz, davon 200 im Erdgeschoss und 100 im 1.OG. Auf zwei Terrassen können die Gäste Flugzeuge und Helikopter starten und landen sehen. 40 Arbeitsplätze werden so zusätzlich geschaffen.

Rodizio? …Gauchos reiten über den schier endlosen Pampas und treiben eine Rinderherde. Bei Sonnenuntergang versammeln sich die Männer, und der Duft von frischem Kaffee steigt in die Nase. Ein Spieß mit knusprigem Fleisch macht wieder und wieder die Runde. Geschichten werden erzählt, und wenn das Feuer erlischt, legt man sich irgendwie glücklich zur Ruhe. Morgen ist doch auch noch ein Tag. So oder so ähnlich wurde vor etwa 300 Jahren das Rodizio erfunden und schon damals ging es nicht einfach nur um einen vollen Teller. Ebenso wichtig waren Spaß und Lebensfreude. Und genau das erlebt man im neuen Rodizio am Flughafen Egelsbach bei jedem Besuch wieder aufs Neue.