Mehrere Autoaufbrüche Navis und Airbags gestohlen

Auf Bordcomputer und Airbags hatten es Kriminelle in der Nacht zum Donnerstag (28.03.2019) bei gleich mehrere Autos abgesehen. Bis in die Nachmittagsstunden gingen bei der Polizeistation Griesheim drei Anzeigen ein. Insgesamt waren vier Autos betroffen. Diese waren in der Oderstraße, der Eichendorfstraße und der Saarstraße geparkt. In allen Fällen zerstörten die Täter eine Seitenscheibe der Fahrzeuge, um in den Fahrzeuginnenraum zu gelangen. Im Anschluss bauten sie sowohl die Navigationsgeräte als auch jeweils ein Airbag aus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Einer Zeugin fielen in diesem Zusammenhang am Mittwochabend (27.03.2019) in der Oderstraße zwei junge Männer auf. Beide waren zwischen 20 und 30 Jahre alt. Einer war zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und dunkle gekleidet. Er hatte einen schwarzen Rucksack bei sich. Der andere war etwas kleiner, hell gekleidet und trug eine Basecap. Ob die beschriebenen Personen mit den Taten in Verbindung stehen, müssen die Ermittlungen zeigen.

Das Kommissariat 21/22 der Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die Hinweise geben können (06151 / 969-0).