Leitlinie für gute Bürgerbeteiligung wird in den Ausschüssen beraten

Am kommenden Donnerstag findet eine gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Jugend, Soziales, Kultur und Sport und des Wirtschaft- und Finanzausschusses zum Thema Bürgerbeteiligung in Griesheim statt.
Im Jahr 2018 hatte ein Entwicklungsteam aus Bürgern, Politik und Verwaltung einen Entwurf erarbeitet, wie künftig in Griesheim Bürgerbeteiligung gelebt werden sollte. Dieser Textentwurf – Die „Griesheimer Leitlinie für gute Bürgerbeteiligung“ – steht dabei an diesem Abend im Mittelpunkt der Beratung.

Die öffentliche Sitzung wird von Frau Stadtverordnetenvorsteherin Martina Bott geleitet und startet um 19:00 Uhr im Sitzungsraum C des Rathauses.

Die Moderatorin des Leitlinienprozesses, Frau Theresa Steffens von der Darmstädter Firma wer|denkt|was GmbH, wird im Rahmen der Sitzung auch nochmal die Inhalte des Leitlinienprozesses vorstellen und für die Fragen im Rahmen der Beratung zur Verfügung stehen. Zu dieser öffentlichen Sitzung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Kommentar hinterlassen zu "Leitlinie für gute Bürgerbeteiligung wird in den Ausschüssen beraten"