Leeheim: 20-Jähriger stirbt nach Badeunfall im Riedsee

Ein 20 Jahre alter Mann ist am Montag (06.08.)nach einem Badeunfall gegen 15.20 Uhr im Riedsee noch am gleichen Abend im Krankenhaus verstorben.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand bemerkten Kameraden des Angehörigen der US-Streitkräfte den mit den Armen rudernden und anschließend im See untergehenden Mann. Der 20-Jährige konnte an Land gebracht und nach erfolgreicher Reanimation mit einem Rettungshubschrauber zunächst noch in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nicht vor.