Kürbissonntag: Polizei codiert Fahrräder

Schon einfache Maßnahmen schützen vor Diebstahl und erhöhen die Chance, ein gestohlenes Fahrrad zurückzubekommen. Dazu gehören nicht nur ein geeignetes Schloss, sondern auch ein Fahrradpass und am besten ein individueller Fahrradcode. Eine kostenfreie Fahrrad-Codierung bieten die Beamten der Polizei Griesheim am Sonntag, 29. Oktober 2017 an.

Die Aktion findet zwischen 12.00 Uhr und 18.00 Uhr anlässlich des herbstlichen Kürbismarktes auf dem Gelände der Polizeistation statt. Zum Termin wird der Personalausweis sowie ein Eigentumsnachweis für das codierende Fahrrad benötigt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Zusätzlich bieten die Ordnungshüter Informationen, insbesondere rund um die Themenkomplexe Fahrradsicherung und Sicherheit im Straßenverkehr an.

Kommentar hinterlassen zu "Kürbissonntag: Polizei codiert Fahrräder"