Just for Fun: Der ausverkaufte Jagdhofkeller

Just for Fun präsentierte anlässlich des 10.Auftrittes dort eine Zeitreise durch die Musik der 60er und 50er

Ein phantastischer Just for Fun- Abend fand am 25.11. im völlig ausverkauften Jagdhofkeller statt! Mit einer Zeitreise durch die Musikrichtungen der 60er und z.T. der 50er Jahre  vom Soul, über Beat, Folk und deutsche Kultschlager bis hin zum mit der Pächterin des Kultkellers Marianne präsentierten Piaf-Chansons „Milord“, sorgten Just for Fun  immer wieder für Beifallsstürme des Publikums.

Sie spielten von 20.00 Uhr bis ca. 00.30 Uhr sage und schreibe 66 Lieder aus dieser Ära! Gänsehaut pur erzeugte dann der Auftritt des Pächterpaares Klaus Rohmig und Ehefrau Marianne, das zu Ehren von JFF das Liebeslied „If I were a Carpenter “ präsentierte. Marianne und Klaus betonten dann in einer kurzen Ansprache, dass Just for Fun seit 10 Jahren immer wieder für tolle Abende im Jagdhofkeller gesorgt haben. „Solange ihr krabbeln könnt“ meinte Klaus Rohmig „seid ihr noch viele Jahre fest für das Programm im Jagdhofkeller (jeweils am letzten Samstag im November) eingeplant.

Bevor dieser herrliche Abend zu Ende ging präsentierten Just for Fun den Reinhard Mey-Hit „Gute Nacht Freunde, es wird Zeit für uns zu gehen….“, wobei das sich das Publikum vor der Bühne versammelt hatte und mitsang.

„Dass unsere einmal als kleine Hobbygruppe gestartete Band solche Auftritte erleben darf ist schon ein Traum“, meinte Norbert Leber begeistert.