Innenstadt im winterlichen Gewand – Nikolausshopping

Vor 2 Wochen wurden die Hochbeete zwischen Hans-Karl-Platz am Markt und der Schöneweibergasse neu bepflanzt. Mit verschiedenen winterharten Gewächsen ist so eine saisonale Bepflanzung entstanden. Es fehlten nur noch die Tannenbäume, welche in dieser Woche von Mitarbeitern des Bauhofs gesetzt werden. Die Bäume werden von den ansässigen Einzelhandelsgeschäften geschmückt und tragen so zu einer weihnachtlichen Stimmung in der Griesheimer Innenstadt bei. Zeitgleich wird auch wieder die sehr beliebte Weihnachtsbeleuchtung angebracht und lässt die Stadt somit in der dunklen Jahreszeit in sanftem Lichterglanz strahlen.

Die Geschäfte in der Innenstadt freuen sich auf Ihren Besuch und haben sich in diesem Jahr allerlei Aktionen für die Winterzeit einfallen lassen.

Dank der Hilfe vieler Griesheimer Grundschulklassen entsteht zum ersten Mal ein SchaufensterAdventsKalender! Die Kinder haben klassenweise Werke geschaffen, die in den Geschäften entlang der Ladenzeile präsentiert werden. Jeden Tag „öffnet“ sich ab 17.00 Uhr ein weiteres Türchen im Griesheimer Adventskalender und darf gerne von allen bestaunt und bewundert werden. Die Bilder werden bis zum 06. Januar 2020 durchweg ausgestellt und gehen danach wieder in den Besitz der Klassengemeinschaften zurück. Welche Klasse hinter welchem Türchen steckt, erfahren Sie auf www.griesheim.de

Nikolausshopping

Wer nicht wieder alle Geschenke „auf den letzten Drücker“ besorgen möchte, kann am Freitag, 06. Dezember 2019 länger shoppen. Beim Nikolausshopping sind die Türen der teilnehmenden Geschäfte bis 20 Uhr für Sie geöffnet. Nutzen Sie die Chance und bummeln entspannt durch die Griesheimer Ladenzeile. Mit kleinen Überraschungen werden die Händlerinnen und Händler ihnen die Shoppingtour versüßen. Im Anschluss kann man den Griesheimer Weihnachtsmarkt besuchen, welcher ebenfalls am Nikolaustag seine Pforten öffnet. Die caritativen Vereinigungen vor Ort verwöhnen Sie gerne mit Herzhaftem und Süßem.

Plakat_Nikolausshopping2019