Haltestellen in der Rheinstraße werden wieder regulär angefahren

Ab Samstag (9.) werden die Haltestellen „Rhein-/Neckarstraße“ und „Berliner Allee“ in der Rheinstraße von den Straßenbahnlinien 1, 2, 4, 5, 9 sowie den Buslinien F und H wieder regulär angefahren. Die Haltestellen verfügen nach Abschluss der Sanierung jetzt über neue Fahrgastinformationsanzeiger und Fahrgastunterstände sowie über neue, barrierefreie Hochborde.

Foto: Heag