Grußwort des Bürgermeisters 42. Griesheimer Zwiebelmarkt 2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Liebe Gäste,

vom 27. bis 30. September 2019 findet der 42. Zwiebelmarkt statt.

Ich begrüße alle Gäste aus Nah und Fern und ich freue mich auf vier schöne Tage, bei hoffentlich sturmfreiem Wetter. Das Fest startet am Freitagabend mit dem traditionellen Bieranstich in der Wagenhalle. Danach und natürlich auch an den anderen Tagen darf geschwätzt, getanzt und gesungen werden.

Die Vereine und alle anderen Teilnehmer haben auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Kulinarische Highlights, gemütliches Weindorf oder Livemusik in der Festhalle und in den Zelten – für Jeden ist was dabei. An unsere kleinen Besucher ist ebenfalls gedacht. Dieses Jahr haben wir das erste Mal vor der Wagenhalle ein weiteres Karussell und einen Stand mit „Entenangeln“ und „Dosenwerfen“.

Der DLRG richtet wieder die Schnitzeljagd aus und die TuS Zwiebelbühne führt das Stück „Isidor wird Nachtgespenst“ auf. Nicht zu vergessen, ist die Kunstausstellung zum Griesheimer Zwiebelmarkt in den Räumen des Georg-August-Zinn-Hauses. Thema der diesjährigen Ausstellung ist „Fantasie“.

Danke sage ich schon heute der Polizeistation Griesheim, der Johanniter-Unfall-Hilfe und der Feuerwehr für Ihren Einsatz und die Bereitschaft unser Fest sicher und friedlich zu machen.
Mein besonderer Dank gilt aber auch allen Mitarbeitern des Bauhofes, der Verwaltung und des Festausschusses. Und natürlich danke ich allen ehrenamtlichen Mitgliedern/innen und Helfern/innen der Vereine und Organisationen, ohne die der Zwiebelmarkt nicht stattfinden könnte.

Nicht zuletzt müssen wir den Anwohnerinnen und Anwohnern besonders für Ihre Geduld und Ihr Verständnis danken, die über mehrere Tage Auf- und Abbau sowie den Festbetrieb vor ihrer Haustür haben.

Ich wünsche uns allen ein schönes und harmonisches Fest, gute Laune und viel Spaß auf dem 42.Griesheimer Zwiebelmarkt.

Ihr/Euer
Geza Krebs-Wetzl