Griesheim: Sperrung der Pfarrgasse wegen Bauarbeiten

Am 06.08.2018 beginnen die Arbeiten zur Kanalerneuerung in der Pfarrgasse. Der Kanal ist marode und muss aufgrund der Eigenkontrollverordnung erneuert werden. Außerdem wird die Dimension erhöht, weil durch das neue Baugebiet „Pfarrgasse Süd“ zusätzliches Schmutzwasser anfällt.

Im Zuge der fortschreitenden Baustelle sind Grundstücke für Autos nicht immer erreichbar. Die Kanaltrasse befindet sich in der Straßenmitte, somit sind die Grundstücke fußläufig immer erreichbar. Für den Baustellenverkehr muss die Straße frei sein.

Ab dem 06.08.2018 ist die Zufahrt in die Pfarrgasse von der Pfützenstraße nicht möglich. Zu diesem Zeitpunkt muss dieser Bereich frei von parkenden Autos sein.

Die Straßenoberfläche wird abschnittsweise aufgenommen und wiederhergestellt. Für die Anlieger wird die Ausfahrt über die Weichgasse zur Hintergasse geöffnet. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Mitte September 2018 dauern