Griesheim: Plastikbrettchen auf einer Herdplatte löst Feuerwehreinsatz aus

Am Montagabend (28.08.17) gegen 19Uhr ist es in einer Wohnung im 1. Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses in der Hahlgartenstraße zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde ein Plastikbrettchen auf einer glühenden Herdplatte in der Küche vergessen und fing an zu schmelzen. Hierbei kam es zu starker Rauchentwicklung.

Die eingesetzte Feuerwehr musste die Wohnungstüre aufbrechen, da sich zum Tatzeitpunkt niemand in der Wohnung befand. Der Brand konnte aber schnell gelöscht werden. Der genaue Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Personen wurden hierbei nicht verletzt.

Kommentar hinterlassen zu "Griesheim: Plastikbrettchen auf einer Herdplatte löst Feuerwehreinsatz aus"