Griesheim: Kiosktür hält Aufbruchsversuch stand

Der Kiosk im Freibad war am frühen Sonntagmorgen (23.07.2017) das Ziel von bislang unbekannten Tätern. Vermutlich gegen 03.50 Uhr versuchten die Täter die Tür des Kiosks aufzubrechen. Trotz zahlreicher Hebelversuche hielt diese stand, so dass die Täter unverrichteter Dinge fliehen mussten.

Der angerichtet Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500,- Euro. Die Beamten der Polizeistation Griesheim ermitteln und bitten Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06155 / 8385-0 zu melden.

Kommentar hinterlassen zu "Griesheim: Kiosktür hält Aufbruchsversuch stand"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.