Griesheim: Handtasche von Schulter gezogen

Ein bislang Unbekannter hat am Mittwochnachmittag (14.02.) einer 21 Jahre alten Frau die Handtasche von der Schulter gezogen und ist mit seiner Beute geflüchtet. Die in Griesheim lebende 21 Jährige war gegen 13.30 Uhr zu Fuß auf dem Verbindungsweg zwischen der Wilhelm-Leuschner Straße und der Flughafenstraße unterwegs, als ihr der Täter von hinten die Tasche von der Schulter zog. Der Kriminelle wird als etwa 1,70 Meter groß und schlank beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Wollmütze. Die Kripo in Darmstadt (Kommissariat 35) hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu der beschriebenen Person geben können oder diese Situation möglicherweise beobachtet haben. Telefonnummer: 06151/969-0.

Kommentar hinterlassen zu "Griesheim: Handtasche von Schulter gezogen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.