Griesheim: Fahrradfahrer stürzt um Kollision zu vermeiden

Am Donnerstag, den 02.08.2018 zwischen 08:35 Uhr und 08:40 Uhr, befuhr ein 64-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Berliner Straße in Richtung Wolfsweg. Als der Fahrradfahrer rechts in den Wolfsweg abbog, befand sich plötzlich ein Auto auf seiner Spur. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste der Fahrradfahrer stark ab und stürzte dabei. Der Autofahrer, ein circa 75-jähriger Mann mit grauen Haaren, stieg daraufhin aus und hob das Fahrrad hoch. Danach entfernte er sich jedoch vom Unfallort, ohne sich nach dem Zustand des Fahrradfahrers zu erkundigen oder seine Personalien zu hinterlassen.

Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Beamten der Polizeistation Griesheim Zeugen, die Hinweise zu dem Autofahrer oder dem Fahrzeug geben können oder den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06155 / 8385-0 zu melden.