Griesheim: Aggressiver Ladendieb festgenommen

Ein 38 Jahre alter Mann muss sich nach seiner Festnahme am Freitag (28.09.) in einem Verfahren wegen des Verdachts des räuberischen Ladendiebstahls strafrechtlich verantworten. Gegen 9 Uhr betrat der Griesheimer einen Supermarkt in der Wilhelm-Leuschner-Straße. Nach ersten Erkenntnissen nahm er anschließend Backwaren aus dem Verkaufsregal und schmiss die Verpackung weg.

Als er von einem Mitarbeiter darauf angesprochen wurde, schlug er diesem ins Gesicht und verletzte ihn. Der 38-Jährige konnte bis zum Eintreffen der alarmierten Beamten festgehalten werden. Auch bei seiner Festnahme leistete er Widerstand, drohte den und beleidigte die Einsatzkräfte. Er kam ins Polizeigewahrsam.