Geldspende für Förderverein Asyl

Eine Geldspende in Höhe von 300€ überwies der Vorstand des Kulturkreises Iwwerzwersch an den Förderverein Asyl Griesheim e.V. Der Kulturkreis möchte damit dessen ehrenamtliche Arbeit  zur Integration und persönliche Hilfe für Flüchtlinge in Griesheim  unterstützen. Zu einer praktischen Kooperation beider Vereine wird es beim bevorstehenden Zwiebelmarkt in kultureller und kulinarischer Hinsicht kommen.

So treten am Zwiebelmarktsamstag auf Initiative des Fördervereins zwei afrikanische Tanzgruppen am Iwwerzwersch-Zelt auf, in denen sich somalische und eritreische Flüchtlinge engagieren (23.09., zwischen 16:00 und 18:00). Am Zwiebelmarktsonntag ( 24.08., zwischen 12:00 und 16:00) bieten geflüchtete Menschen aus Syrien und Afghanistan Speisen aus ihrer Heimat am Stand des Kulturkreises  Iwwerzwersch zum Verkauf  zur besten Griesheimer Mittagessenzeit – eine willkommene Abwechslung zu Bratwurst und Pommes frites!

Kommentar hinterlassen zu "Geldspende für Förderverein Asyl"