Fußgänger von Pkw erfasst Polizei bittet um Hinweise

 Büttelborn OT Worfelden (ots) – Am Sonntag (22.04.2018) kam es im Büttelborner Ortsteil Worfelden zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 13:00 Uhr befuhr ein 52-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw Citroen Berlingo die Rheinstraße. Aus bislang unbekannten Gründen kam er in Höhe der Hausnummer 8 von der Fahrbahn ab und erfasste auf dem dortigen Gehweg einen 23-jährigen Fußgänger. Dieser wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Warum der Autofahrer von der Fahrbahn abkam, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Ein Sachverständiger wurde zur Unterstützung ebenfalls angefordert. Die Polizei bittet in dieser Sache um Hinweise unter der Rufnummer 06152/175-0 gefertigt: EPHK René Bowitz, PvD, Tel.: 06151 / 969-3030

Kommentar hinterlassen zu "Fußgänger von Pkw erfasst Polizei bittet um Hinweise"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.