Griesheim: Fußgänger von Klein-Lkw erfasst und schwer verletzt

Am Montagabend (30.04.2018) ereignete sich auf der L 3303, zwischen dem Nordring und der B26, ein Verkehrsunfall zwischen einem 47-jährigen Fußgänger und einem Klein-LKW. Aus noch nicht geklärten Gründen geriet der Fußgänger gegen 19:40 Uhr auf die Fahrbahn und wurde von einem vorbeifahrenden Klein-LKW erfasst. Hierbei wurde der Fußgänger so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert werden musste. Die Unfallstelle war zeitweise vollständig gesperrt. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.