Feinschmecker Messe 2017

  • Über 30 ausgewählte Manufakturen und feine Läden bieten ihre kreativen Leckereien zum Probieren und Kaufen an
  • Samstagabend jetzt bis 22 Uhr geöffnet
  • Jede Eintrittskarte ist gleichzeitig ein Los für die neue Genusslotterie
  • Neuer Schlemmergarten und Sky Cocktail Bar auf der Empore

Die dritte Fein & Lecker Genusserlebnismesse lockt heimische Feinschmecker am ersten Maiwochenende erneut in die Griesheimer Wagenhalle westlich von Darmstadt. Dort warten Angebote regionaler Genussmanufakturen sowie Erzeugnisse aus Frankreich, Italien, Griechenland, Malta und Marokko. Neu sind unter anderem die verlängerten Öffnungszeiten. „Wir öffnen am Samstag diesmal bis 22 Uhr. Damit wird die Publikumsmesse jetzt auch zum Ausgehevent am Samstagabend“, sagt Veranstalter Lutz Kehden.

Jede Eintrittskarte nimmt dieses Mal zudem an einer großen Verlosung teil. Besucher können am Fein & Lecker Messestand auf der Empore sofort sehen, ob ihre Ticketnummer zu den Gewinnern zählt und sich in diesem Fall einen Gutschein für tolle kulinarische Produkte der Aussteller und andere feine Überraschungen abholen.

Das Sortiment der handverlesenen Anbieter ist vielfältig: Exzellente Weine, Edelbrände, Liköre, Bier, Käse, Deftiges vom Landmetzger, feine Öle, Kräuter und Gewürze, Aufstriche, Soßen und Senf und natürlich süße Verführungen. „Viele Aussteller sind seit der ersten Messeausgabe im April 2016 dabei“, sagt Kehden. Doch es gibt auch spannende Neuzugänge:  Torsten Witusch hat mit seiner Frau Stephanie in diesem Jahr Geschichte geschrieben. Die beiden haben nach 50 Jahren das Groß-Gerauer Union Bier wieder aufleben lassen: Das Groß-Gerauer Union Bier no.1 – die „First Edition“ –  ist ein naturtrübes, ungefiltertes helles Bier mit einer süffigen, nicht zu herben Note. Mohini Goswami aus Wiesbaden, Tochter deutsch-indischer Eltern, faszinieren fremde Länder und Kulturen. Ganz besonders fremde Esskulturen. Sie stellt ihre kleine, feine vegane Cashew Trüffel Manufaktur „Deliciense“ vor. Gabriela Büssemaker ist Champagner Expertin und veranstaltet im ganzen Land Champagner-Tastings. Außerdem betreibt sie den Ars Vitae Salon in Kehl am Rhein an der Grenze zu Straßburg. Unter dem Namen „Château Champagne“ berät sie Messegäste bei der Auswahl edler Tropfen aus Frankreich und Malta.

[huge_it_gallery id=“2″]

Am Gemeinschaftsstand von „Die Kulinaristen“ und „Kasbah Shop“ präsentieren sich ebenfalls zwei neue Aussteller. Birgit Roth von „Die Kulinaristen“ ist auf ausgefallene Bio-Honigmischungen spezialisiert. Faysal Laghrida bietet Bio-Arganöl sowie Tee- und Gewürzmischungen an. Claudia La Torre von „Orgolio“ bringt extra natives Olivenöl der höchsten Güteklasse aus ihrer familiengeführten Manufaktur in Italien mit, dazu Frucht- und Gemüseaufstriche sowie Kapern und Oliven. Jens Zahnweh von der „Feinkosterie“ in Darmstadt-Bessungen war bereits begeisterter Messebesucher und ist nun mit einem eigenen Stand vertreten. Fein affinierter Käse aus Frankreich, Charcuterie, Antipasti und Süßes mit den dazu passenden Getränken sind bei ihm Genussprogramm. „Trüffeljäger“ Josy Marie Horn und ihr Team bauen Trüffel im Raum Eilenau/Sachsen selber an, veredeln sie und bieten eine Vielzahl kreativer Produkte daraus an, darunter Trüffelkäse, getrüffelte Leberwurst, Trüffelsalz und Trüffelöl. Traditionelle, vegetarische und vegane Bio-Pasta aus Urgetreide ist am Stand der Pastafactory zu erwerben. Inhaber Michele Dolcetti aus dem bayrischen Türkheim wird an seinem Stand erklären, was es mit ursprünglichen Getreidearten wie Timilia, Russello, Emmer oder Einkorn auf sich hat. Bernd Weyer aus Mörstadt, ein ländlicher Weinort im Wonnegau/Rheinhessen, ist der Neue unter den vier Winzern, die im Mai anreisen.

Auf der Empore können Besucher jetzt einen leckeren Cocktail an der Sky Bar zu chilligen Loungeklängen genießen mit Blick auf das Messegeschehen auf dem Parkett. Die Schlemmerecke im hinteren Teil der Halle wird um einen Schlemmergarten erweitert. Besucher können so bei jedem Wetter leckere Mahlzeiten, Snacks und Drinks unserer Gastronomen sowohl überdacht als auch im sonnigen Außenbereich verzehren.

Weitere Information: www.feinundlecker-messe.com

Kommentar hinterlassen zu "Feinschmecker Messe 2017"