Experiminta ScienceCenter aus Frankfurt

Das EXPERIMINTA ScienceCenter aus Frankfurt gehört regelmäßig zu den Top Ten der Frankfurter Museen. In dem Science Center stehen interaktive Experimentierstationen im Vordergrund. Der Zugang zu Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) erfolgt nicht über die Theorie, sondern spielerisch über das Experimentieren und das Begreifen.

An einem Stand am Frühlingssonntag (28.04.) können Experimente zu verschiedenen naturwissenschaftlichen Themen ausprobiert werden. Das spielerische Lernen steht hierbei im Vordergrund aber auch die physikalischen Effekte, die beim Experimentieren erlebt werden können werden erklärt.

Folgende Stationen sind mit im Gepäck:

-Umkehrbrille:
Diese Brille stellt alles auf den Kopf. Wenn Du die Welt aus einer ganz anderen Perspektive betrachten willst, dann bist Du hier genau richtig. Du glaubst, drei Punkte an einer Tafel zu verbinden, kann nicht so schwer sein? – Wir beweisen Dir das Gegenteil!

-Gewichtstäuschung:
Drei Gegenstände, drei unterschiedliche Massen, keine Waage. Schaffst Du es die Gegenstände nach ihrer Masse zu sortieren oder können wir dich täuschen?

-Der „magische“ Drehstuhl:
Einen Drehstuhl kennt jeder, aber hast Du auch schon einen gesehen, der sich ganz von alleine dreht? Dieser Drehstuhl dreht sich mit Dir (fast) ohne äußeren Einfluss. Unser Motor heißt Drehimpuls.