Darmstadt: Verwirrter Mann verletzt Passanten

Ein 27 Jahre alter Mann hat am Montagabend (01.10.) mehrere Passanten verletzt. Gegen 21.30 Uhr wurde ein laut fluchender Mann im Bereich der Wittmannstraße gemeldet, der eine ältere Frau geschlagen haben soll. Anschließend lief er in Richtung Paulusplatz davon. Zwei weitere Opfer, die von demselben Mann attackiert wurden, verständigten kurz darauf ebenfalls die Polizei.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der geistig verwirrte Tatverdächtige gegen 22.10 Uhr in der Moosbergstraße schließlich festgenommen werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Darmstadt folgte die Einweisung in eine Klinik. Der 27-Jährige muss sich zudem in einem Verfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung verantworten.