Darmstadt: Nachtragsmeldung zu 17-Jähriger durch Stiche verletzt

Nachdem ein 17-Jähriger in der Nacht zum Dienstag (29.5) von bislang unbekannten Tätern nach einer zunächst vermuteten Auseinandersetzung durch Stiche verletzt und in ein Krankenhaus gebracht wurde (wir haben berichtet), haben sich nun im Rahmen der fortlaufenden Ermittlungen erste Hinweise zu dem Täter ergeben.

Dabei soll es sich um einen 30 bis 40 Jahre alten, mitteleuropäischen Mann, mit kurzen blonden „Haarkranz“ handeln. Möglicherweise trägt er auf einem Arm ein Tattoo. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Kriminelle die Wertgegenstände des 17-Jährigen und verletzte ihn dabei. Der Vorfall soll sich im Bereich des Herrngartens und dort in Höhe eines dortigen Fußballplatzes ereignet haben.

Zeugen, die Hinweise zu der beschriebenen Person geben können oder den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.