Darmstadt-Eberstadt: Rund 10.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand

Ein Brand in einer Wohnung im 1.Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Heinrich-Delp-Straße löste am Samstagabend (15.04.) gegen 19.00 Uhr den Einsatz der Berufsfeuerwehr aus. Die Einsatzkräfte hatten die Flammen rasch unter Kontrolle.

Die Wohnung wurde durch die starke Rauchentwicklung jedoch stark in Mitleidenschaft gezogen und muss vermutlich komplett renoviert werden. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen zirka 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte ein technischer Defekt als Auslöser des Brandes ursächlich sein.

Kommentar hinterlassen zu "Darmstadt-Eberstadt: Rund 10.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand"