Darmstadt: Autofahrerin kollidiert mit Linienbus

Eine 67-jährige Autofahrerin kollidierte am Dienstagvormittag (29.05.) gegen 11.00 Uhr beim Einbiegen vom Mathildenplatz in die Gustav-Lorenz-Straße mit einem Linienbus der städtischen Verkehrsbetriebe.

Die 67-Jährige wurde hierbei durch Glassplitter leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt rund 16.000 Euro. Die zirka 25 Insassen des Busses kamen mit dem Schrecken davon.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim 1. Polizeirevier in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151/969-3610 zu melden.