Brand in Fitnessstudio in Darmstadt

Am Samstagnachmittag (27.05.2017) gegen 17:20 Uhr wurde der Rettungsleitstelle Darmstadt eine Rauchentwicklung in der Eschollbrücker Straße, im Gebäude des ehemaligen Burger King, gemeldet. Bei Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdiensten brannte es dort im ersten Stock bei einem Fitnessstudio. Mitarbeiter eines China Restaurants im Erdgeschoß mussten vorsorglich das Gebäude während der Löscharbeiten verlassen.

Die Feuerwehr war mit 7 Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften am Brandort und konnte das Feuer schnell löschen. Menschen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand im Bereich der Sauna ausgebrochen. Derzeit wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Die Brandursachenermittler des Kommissariats K10 in Darmstadt werden den Brandort untersuchen.

Kommentar hinterlassen zu "Brand in Fitnessstudio in Darmstadt"